Verabschiedung nach 44 Jahren mit Goldener Ehrennadel des Genossenschaftsverbandes Weser-Ems e.V.

Maria Münzebrock wurde nach 44-jähriger Tätigkeit für die Volksbank eG in die Freizeitphase der Altersteilzeit verabschiedet.

Am 01.07.1977 begann Maria Münzebrock ihre Ausbildung bei der Volksbank eG in Löningen. Schon früh erkannten die damaligen Vorstände Josef Blömer und Fried Haakmann ihr Potenzial, so dass sie mit nur 29 Jahren bereits Prokura erhielt und für die Leitung des Marktbereiches in Löningen verantwortlich war. Zusätzlich oblag ihr die Betreuung der Auszubildenden, das Marketing, die Innenleitung und diverse andere Aufgaben.

In der Abschiedsrede bedankte sich Vorstandsmitglied Herbert Lammers für ihr Engagement zum Wohle der Bank, das weit über das normale Pflichtbewusstsein hinaus ging. Zusätzlich habe sie sicherlich mehr als 100 jungen Bankern den Weg ins Berufsleben geebnet.

Für ihre über 30-jährige Tätigkeit in leitender Position im Genossenschaftswesen wurde Frau Münzebrock zum Abschied die goldene Ehrennadel des Genossenschaftsverbandes Weser-Ems e.V. verliehen.

Der Vorstand und die Mitarbeiter wünschen ihr alles Gute für den wohlverdienten Ruhestand.

v.l.n.r. Frank Bertke, Maria Münzebrock und Herbert Lammers