Unsere Gewinner des VR-Mittelstandspreises 2022

v.l.n.r. Jan-Bernd Saalfeld (Firmenkundenberater), Bernhard Hukelmann (geschäftsführender Gesellschafter hs-tumbler GmbH), Ute und Niclas Gehlenborg (Geschäftsführung Hans Gehlenborg GmbH) sowie Marco Herding (Firmenkundenberater)

Der VR-Mittelstandspreis wird alle zwei Jahre durch die Arbeitsgemeinschaft der Volks- und Raiffeisenbanken in Weser-Ems in Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handelskammern (IHK) sowie den Handwerkskammern (HWK) ausgeschrieben. Er wird an Unternehmen aus der Region Weser-Ems verliehen, die mit ihren innovativen Ideen, Konzepten und Produkten überzeugen.

In diesem Jahr erhielten die Hans Gehlenborg GmbH (Sitzmöbelhersteller) aus Lindern, die hs-tumbler GmbH (Maschinenbauer) aus Quakenbrück und die TINY HOUSE wohnträume GbR aus Leer den VR-Mittelstandspreis.

Den gesamten Bericht und mehr Informationen zu den eingereichten Projekten finden Sie hier.